Telekom

Vorvermarktung von Glasfaser-Anschlüssen in geplanten Ausbaugebieten
Branche
Telekommunikation
Zielgruppe
B2C / Privatkunden
Kanal
Door2Door
Zeitraum
seit 2004
Branche:
Telekommunikation
Zielgruppe:
B2C / Privatkunden
Kanal:
Door2Door
Zeitraum:
seit 2004

Die Deutsche Telekom ist in der Festnetz-Versorgung der nach wie vor größte Anbieter in Deutschland. Auf dem Weg in die Gigabit-Gesellschaft begleitet die Sales Holding Tochter Ranger den Glasfaser-FTTH Ausbau der Deutschen Telekom durch die proaktive, direkte Ansprache von Endkunden und ermöglicht so einen zügigen Return of Investment für den Produktpartner.

Ziel

  • Vorvermarktung von Glasfaser-Anschlüssen in geplanten Ausbaugebieten

Umsetzung

Die Deutsche Telekom investiert massiv in den Ausbau von echten Glasfasernetzen für Gigabit-Bandbreiten bis in die Haushalte hinein (Fiber to the home, FTTH). Die Ausbauentscheidung wird aufgrund der hohen Invests erst nach erfolgreicher Vorvermarktung getroffen, sobald genügend Kunden verbindlich Interesse an FTTH Anschlüssen bekundet haben. Hierfür erfolgt die direkte Kundenansprache über die Direktvermarktung entlang exakter Straßen- bzw. Objektlisten. Die Kundenaufträge werden dabei voll-elektronisch erfasst und prozessiert.

Fazit

Gewinnung von möglichst vielen Kunden in geplanten Ausbaugebieten, mit Erfolgs-Quoten von über 40% aller betroffenen Haushalte.

Unsere Referenzen

Weitere erfolgreiche Vertriebsprojekte

Kundengewinnung im B2C Bereich

Als einer der größten Vermarktungspartner von E.ON. setzen wir die Akquisestrategie für Privatkunden seit 2012 erfolgreich um.

Weiterlesen

Neukundengewinnung per App

Für die Gewinnung von Neukunden für Strom und Gas setzen wir auf einen volldigitalen und skalierbaren Prozess.

Weiterlesen

Gewinnung von B2B Kunden mit Mehrnutzerverträgen

Für Vodafone Kabel Deutschland stellen wir unter Beweis, dass die Auslagerung des KMU-Vertriebs gerade in der Wachstumsphase eine Vielzahl von Vorteilen bietet.

Weiterlesen

Datengestützter Vertrieb

Erst Digitalisierung, dann Automatisierung: Wir unterstützen den Vertriebsangang mithilfe relevanter Daten und deren smarter Verknüpfung.

Weiterlesen

Ihr Kontakt zu unseren Vertriebsexperten

Lassen Sie sich persönlich beraten! 

Carsten Gröger
Director Business Development
Carsten Gröger
Director Business Development
+49 211 20 00 83 00